Am Sportplatz Schledehausen, Nr. 14

Wanderparkplatz Am Sportplatz Schledehausen (fürs Navi: Bissendorf, Am Sportplatz)

Rundwanderweg Nr. 14 (ca. 3,3 Kilometer)

Wanderweg Nr. 14 dreht eine kleine Runde im Süden von Schledehausen. Dazu starten wir am großen Wanderparkplatz Am Sportplatz. Wir folgen noch kurz der Straße gehen aber in der Kurve geradeaus weiter und nehmen den „Eingang“ in den Wald.

Der Waldeingang wird hier gut bewacht.
Der Waldeingang wird hier gut bewacht.

Schon nach kurzem Weg können wir nach rechts abbiegen. Dieser Waldweg ist der Schulweg. Auf dem bleiben wir bis zur Schutzhütte, der Heinrich-Herweg-Hubertus-Hütte von der Jagdgemeinschaft Schledehausen.

An der Hütte geht es links aus dem Wald heraus auf das freie Feld. Der Blick kann durch die freie hügelige Landschaft wandern, allerdings von der Hochspannungsleitung getrübt. Wir befinden uns auf der Westruper Straße und hier bleiben wir bis zur Kreuzung mit dem Breitenweg. Auf dem steigen wir bergan wieder in Richtung Waldrand. Dabei können wir nach rechts wieder schöne Ausblicke genießen.

Kurz nachdem man das kleine Wäldchen erreicht hat, nahe beim Zusammentreffen von Breitenweg, Astruper und Neuer Straße, trifft man auf den Privat-Friedhof der Familie von Schele, einer der bekanntesten Familien des Osnabrücker Landes, die natürlich auch Schledehausen mit der Schelenburg ihren Stempel aufgedrückt hat. Hier auf dem Familienfriedhof kann man z. B. die unterschiedlichen Wappen studieren, typischerweise mit dem Fallgatter der Familie von Schele und den Wolfsangeln derer von Schledehausen. Der Friedhof wurde 1825 zur Beisetzung von Ludig Clamor von Schele angelegt und ist noch heute in Benutzung.

Nr. 14 führt den Spaziergänger jetzt ein Stück an der Landesstraße 85, der Neuen Straße entlang. Aber schon an der zweiten Möglichkeit, gegenüber einem kleinen Teil der Astruper Straße, biegen wir links ein, wieder berghoch. Wir gehen aber nicht in den Wald, sondern nehmen den schmalen Patt hinter den Gärten. An der nächsten Wegekreuzung biegen wir noch einmal nach links ab und kommen so auf das Sträßchen Am Sportplatz und an den Sportanlagen vorbei zum Wanderparkplatz Am Sportplatz Schledehausen.

Die kurze Runde ist in einer Dreiviertelstunde locker zu schaffen. Einkehrmöglichkeiten gibt es nicht direkt am Weg, aber selbstverständlich in Schledehausen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.