Kloster Oesede, Am Musenberg, A8

Wanderparkplatz Am Musenberg (fürs Navi: Georgsmarienhütte, Borgloher Str.)

A8 (ca. 3,2 Kilometer, ca. ¾ Std.)

Der Musenberg ist eine Erhebung im südlichsten Zipfel der Stadt Georgsmarienhütte im Stadtteil Kloster Oesede. Er befindet sich nördlich der Borgloher Straße, der K333, und erreicht eine Höhe von etwas über 250 Metern. Der Musenberg gehört zur nördlichen Flanke des Teutoburger Waldes.

GPSies - Kloster Oesede, Am Musenberg, A8Der Wanderweg A8 ist nicht gut ausgeschildert. Das ist aber zunächst nicht so schlimm, da man dem gut gekennzeichneten Ahornweg (Route 3 “Dörenberg / B 51 – MusenbergLimberg – Bad Iburg”) folgen kann. Man muss das nur wissen – aber dafür gibt es ja WandererMartin.

Der Rundwanderweg erfordert gutes Schuhwerk und ist nach kräftigem Regen auf den nicht asphaltierten Teilstrecken mit vielen Pfützen übersät.

A8 beginnt am großen Wanderparkplatz Am Musenberg an der Borgloher Straße und führt nördlich über den Ahornweg zum Musenberg hinauf. Nach ca. 400 Metern hat man den Kamm über eine recht kräftige Steigung (Höhenunterschied ca. 75 m) erreicht und kann erst einmal durchschnaufen. Am Ahornweg gibt es mehrere Sitzgelegenheiten. Man wendet sich nach rechts, nach Osten, und folgt dem gut ausgebauten Weg bis hinunter zur Kreisstraße, auf der man noch gut 50 Meter weiter geht. Man überquert dann die Straße und folgt dem Sträßchen Am Limberg. Vor dem nächsten Haus bzw. dem Waldrand geht es wieder rechts ab, so dass man hinunter zum Schlochterbach kommt. Er mäandert an der tiefsten Stelle zwischen Musenberg und Limberg und kann nach kräftigen Regengüssen recht viel Wasser führen.

Am Schlochterbach
Am Schlochterbach

Nach einigen hundert Metern muss man aufpassen. Man verlässt das asphaltierte Sträßchen und biegt nach rechts in einen Waldweg ein. Hier ist aber eine deutliche 8 (und eine 9) als Markierung am Baum zu sehen. Über diesen Weg erreicht man durch das Mattmannskuhlenloh bald wieder einen Asphaltweg, in den man nach rechts einbiegt. Er führt leicht bergan wieder zur Borgloher Straße. Über die kommt man zurück zum Wanderparkplatz Am Musenberg. Die Straße ist nicht sehr stark befahren und man kann links neben der Straße gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: