Bakum, Waldbühne, TERRA.track Meller Balkon

11/2014

Wanderparkplatz Waldbühne (fürs Navi: Melle, Zur Waldbühne 31)

TERRA.track Meller Balkon (ca. 9,4 km; ca. 2¼ Std.)

GPSies - Bakum, Waldbühne, TERRA.track Meller BalkonDie Wanderung auf dem TERRA.track, wie jetzt die Wanderwege im Naturpark TERRA.vita heißen, beginnt mit einer Verwirrung. Neben dem Rundweg Meller Balkon gibt es auch den Aussichtspunkt Meller Balkon über dem ehemaligen Berghotel. Beide haben aber nichts mit einander zu tun, das heißt, der Wanderweg kommt nicht am Aussichtspunkt vorbei, der wortspielerisch auch Mellevue genannt wird.

Vom Parkplatz Waldbühne geht es zunächst etwas in Richtung des Freilufttheaters. Von der Bergstraße kann man schon einen schönen Ausblick nach Westen genießen. Schon vor der Waldbühne biegt man aber der guten Wegekennzeichnung folgend nach links ab. So kommt man hinauf zum Sonnenweg, der nachmittags und abends seinen Namen zurecht trägt. Zur Rechten den Wald der Meller Berge, zur Linken die Aussicht über die weite Ebene nördlich von Melle, so lässt es sich angenehm spazieren.

11/11
Blick vom Sonnenweg am Morgen

Schon bald erreicht man eine größere Kreuzung, und zwar mit der Bergstraße. Hier biegen wir nach rechts in den Wald ein. So überqueren wir schon einmal den Zwickenbach und kommen in das schöne gleichnamige Tal. Der unbedingt empfehlenswerte Naturerlebnispfad Zwickenbachtal wird nur kurz tangiert, denn der liegt unten am Bach und unser TERRA.track führt etwas oberhalb durch das kleine Tal. Man sollte für den Zwickenbach also noch einmal wiederkommen.

Oberhalb des Zwickenbachtals liegen die sogenannten Römerschanzen, im Gelände aber nur für das geübte Auge erkennbar. Der Wanderweg Meller Balkon entfernt sich dann mehr und mehr vom Zwickenbach, denn es beginnt der Aufstieg zum Adolfsberg. Innerhalb der Meller Berge ist der Adolfsberg mit seinen ca. 220 Metern die höchste Erhebung. Wir erreichen aber nicht ganz den Gipfel, denn wir biegen kurz vorher nach Westen ab zum Osttor des Wildparks. Sollte im Winter das Tor geschlossen sein, kann man um den Park herumgehen.

Von Ost nach West durch den Widschweinpark

Heute spazieren wir aber durch den bekannten Meller Wildschweinpark und es ist sehr wahrscheinlich, wirklich auf ein paar Schwarzkittel zu treffen. Deswegen sind auch Hunde auf dieser Tour nicht erlaubt. Die Bachen mögen keine Hunde und sind teilweise recht angriffslustig, wenn Frischlinge dabei sind.

Der Weg führt schnurgerade hinüber zur Zufahrtsstraße für die Diedrichsburg, wo auch unser Weg uns hinführt. Unterwegs kann man sich mit den neuen Tafeln des Wildschweinlehrpfads bilden. Oben an der Burg hat man sich schon einmal eine Pause verdient. Man sollte aber vorher die Öffnungszeiten der Gaststätte Maximilians in der Burg überprüfen.

An der Burg biegen wir rechts ab und gehen hinunter zum Wanderparkplatz Wildpark / Westtor. Man könnte jetzt links direlt zum Weberhaus abbiegen. aber der TERRA.track dreht noch eine kleine Zusatzrunde und so wenden wir uns auf dem Sträßchen Knapsbrink nach rechts, also nach Norden. Um so weiter man sich von dem Meller Berg entfernt, um so feuchter wird die Gegend. Stellenweise sieht es mehr aus wie in einem feuchten Auwald. Ein kleiner Bach begleitet den Weg und führt hinunter in die Sielheide.

An der nächsten Wegekreuzung gehen wir dann aber links zurück. Auf teilweise kleinen Wegen geht es durch Knappsbrink und Pracherbrink zum Weberhaus. Neben dem Wanderparkplatz Weberhaus gibt es hier auch das schöne Ausflugsrestaurant.

04/14
Am Sonnenweg: Besuch am Baum am Sonnenweg

Der Rest des Weges führt genussvoll über den Sonnenweg und noch einmal den Zwickenbach überquerend wieder zurück zum Parkplatz an der Waldbühne.

Da doch einige Steigungen vorhanden sind, wird man ca. 2¼ Stunden reine Gehzeit einplanen müssen. Dazu kommen dann noch die Einkehrzeiten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.