Uphausen-Eistrup, Café Kröger, Bissendorfer Burgenweg, Etappe „Vom Café Kröger zur Holter Burg“

Startpunkt Café Kröger (fürs Navi: Bissendorf, Uphausener Str. 8) Bissendorfer Burgenweg, Etappe „Vom Café Kröger zur Holter Burg“ (ca. 12 Kilometer) Der Bissendorfer Burgenweg, der eine ca. 75 Kilometer lange Runde um die namengebende Gemeinde im Landkreis Osnabrück dreht, wird in der Regel in fünf Etappen aufgeteilt. Davon werden schon mehrere auf WandererMartin beschrieben. Die … Weiterlesen „Uphausen-Eistrup, Café Kröger, Bissendorfer Burgenweg, Etappe „Vom Café Kröger zur Holter Burg““

Schloß Holte, Holter Schloßkrug, A7 „Durch den Holter Wald zum Mühlengrund“

Wanderparkplatz Holter Schloßkrug (Fürs Navi: Schlossstraße 100) Rundwanderweg A7 „Durch den Holter Wald zum Mühlengrund“ (ca. 7 km) Ganz im Osten des Kreises Gütersloh liegt die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock. Sie ist eine typische Sennegemeinde im Süden des Teutoburger Waldes. Der Stadtteil Schloß Holte, in dem wir heute unterwegs sind, ist nach dem gleichnamigen Jagdschloss im … Weiterlesen „Schloß Holte, Holter Schloßkrug, A7 „Durch den Holter Wald zum Mühlengrund““

Gesmold, Dratumer Teiche, Nr. 2

Wanderparkplatz Dratumer Teiche (fürs Navi: nahe Melle, Holter Weg 25) Nr. 2 (12,1 km) Der Rundwanderweg Nr. 2 gehört zu den Bissendorfer Wanderwegen, genauer zu denen, die normalerweise in Holte am Friedhof oder unten im Dorf starten. Ich habe es diesmal anders gemacht und bin von den Dratumer Teichen in Melle-Gesmold losgewandert. Vom Wanderparkplatz aus … Weiterlesen „Gesmold, Dratumer Teiche, Nr. 2“

Dorf Holte, Nr. 1

Wanderparkplatz Dorf Holte (fürs Navi: Bissendorf, An der Holter Kirche) Rundwanderweg Nr. 1 (6,4 Kilometer ohne Abstecher zur Holter Burg) Der Bissendorfer Ortsteil Holte ist bekannt für sein wunderschönes historisches Ortsbild mit der evangelischen Urbankirche, für die Holter Burgruine und natürlich auch für die hügelige Landschaft. Mit dem Wanderweg Nr. 1 kann man diese drei … Weiterlesen „Dorf Holte, Nr. 1“

Literatur zum Wandern im Osnabrücker und Ravensberger Land

Ahnfeldt, Frank u.a.: Der Bielefelder Lämmerweg. Ein Naturerlebnisführer vom Teutoburger Wald in die Senne, hrsg. v. Naturschutzzentrum Senne, bearb. v. Dietmar Althaus u.a., 2. Aufl., [Bielefeld, 2011] Der Wanderführer zum Lämmerweg mit vielen Informationen zu Natur, Geschichte und Kulturlandschaft im Bielefelder Süden. Und das Beste: Er ist kostenlos im Bezirksamt Senne zu bekommen. Bartelheimer, C.: … Weiterlesen „Literatur zum Wandern im Osnabrücker und Ravensberger Land“