Schollbruch, Raststation „Westfälischer Frieden 1648“, X1648 „Westfälischer-Friede-Weg“, Etappe „Lengerich – Leeden“

Wanderparkplatz „Raststation Westfälischer Friede 1648“ „Westfälischer-Friede-Weg“, Etappe „Lengerich – Leeden“ inkl. Rückwanderroute, ca. 7,6 Kilometer Die Hauptwanderwege in Nordrhein-Westfalen werden mit einem X gekennzeichnet und durchnummeriert. So ist zum Beispiel der X25 der Schau-ins-Land-Weg, der immer am Hang des Teutoburger Waldes entlang von Bielefeld nach Bevergern führt. Eine Besonderheit ist dabei der X1648. Nicht, dass … Weiterlesen „Schollbruch, Raststation „Westfälischer Frieden 1648“, X1648 „Westfälischer-Friede-Weg“, Etappe „Lengerich – Leeden““

Schollbruch, Raststation „Westfälischer Friede 1648“, Hermannsweg, Etappe „Lengerich – Hilter Pass“

Wanderparkplatz Raststation „Westfälischer Friede 1648“ Hermannsweg, Etappe „Lengerich – Malepartus – Bad Iburg – Hilter Pass“ Kurzbeschreibung: Streckenweg; Schollbruch, Sudenfelder Str., Schwarzer Weg, Westerbecker und Aldruper Berg (Kalksteinbrüche), Malepartus, Langer Berg, B51 / Felsenkeller, Bad Iburg, Kleiner und Großer Freeden, Spannbrink, Hilter Pass Länge: ca. 23,4 km Dieser Weg deckt sich ungefähr mit der fünften und … Weiterlesen „Schollbruch, Raststation „Westfälischer Friede 1648“, Hermannsweg, Etappe „Lengerich – Hilter Pass““

Bahnhof Rheine, Hermannsweg, Etappe „Rheine – Nasses Dreieck“

Wanderparkplatz Bahnhof Rheine Hermannsweg, Etappe „Rheine – Nasses Dreieck“, 20,6 Kilometer Über die Stadt Rheine könnte man viel erzählen, z. B. über die reiche Geschichte, von der die Bauwerke in der Stadt noch heute erzählen. Hier auf dem WandererMartin-Blog interessiert die Stadt aber vor allem als Ausgangspunkt der Hermannswegs. Er beginnt direkt am zentral gelegenen … Weiterlesen „Bahnhof Rheine, Hermannsweg, Etappe „Rheine – Nasses Dreieck““

Dörenthe, Ibbenbüren Dörenther Klippen / an der B 219, Hermannsweg, Etappe „Dörenther Klippen – Lengerich“

Wanderparkplatz Ibbenbüren Dörenther Klippen / an der B 219 Hermannsweg, Etappe „Dörenther Klippen – Lengerich“ (ca. 19,1 km; ca. 5 Std.) Für diesen Wanderweg sollte man den Wanderführer von Horst Gerbaulet zum westlichen Teil des Hermannsweg nutzen (siehe unter Literatur), denn er deckt sich mit dessen dritter und vierter Etappe. Der Weg lässt sich dementsprechend … Weiterlesen „Dörenthe, Ibbenbüren Dörenther Klippen / an der B 219, Hermannsweg, Etappe „Dörenther Klippen – Lengerich““

Wanderparkplätze und Startpunkte im Osnabrücker und Ravensberger Land und Umgebung

Wanderparkplätze sind für mich Parkplätze o. Ä., an denen ausgeschilderte bzw. gekennzeichnete (von einer Organisation betreute) Wanderwege beginnen und eine Wanderkarte aufgestellt ist. Es gibt natürlich auch viele andere Parkplätze, von denen man gut loswandern kann, die evtl. sogar ein gekennzeichneter Wanderweg erreicht. Hier ist eine Liste der Wanderparkplätze und Parkplätze, die bis jetzt in … Weiterlesen „Wanderparkplätze und Startpunkte im Osnabrücker und Ravensberger Land und Umgebung“