Oldendorf, Wildpark / Nordtor, Nr. 4 „Stuckenberg – Thomaskreuz“

Wanderparkplatz Wildpark / Nordtor (fürs Navi: nahe Melle, Holzhausener Str. 14) Wanderweg Nr. 4 „Stuckenberg – Thomaskreuz“ (ca. 5,6 km; ca. 1¼ Std.) Über den Meller Wildschweinpark wird einiges bei der Beschreibung des Wanderweges Nr. 5 gesagt. Dieser Wanderweg Nr. 4 bleibt aber komplett außerhalb des Gatters. Auf 5,6 Kilometern können Sie durch die Meller … Weiterlesen „Oldendorf, Wildpark / Nordtor, Nr. 4 „Stuckenberg – Thomaskreuz““

Oldendorf, Wildpark / Nordtor, A5 „Rundwanderweg Wildpark“

Wanderparkplatz Wildpark / Nordtor A5 „Rundwanderweg Wildpark“ Der Wanderweg A5 befindet sich komplett innerhalb des Meller Wildschweinparks. Dieser Wildpark in den Meller Bergen ist eine der bekanntesten Attraktionen im Grönegau, und das zu recht. Er gehört zu den Ländereien des Gutes Ostenwalde und der Familie Freiherr von Vincke, ist ca. 200 Hektar groß und beherbergt … Weiterlesen „Oldendorf, Wildpark / Nordtor, A5 „Rundwanderweg Wildpark““

Am Bahnhof Melle, S-Weg, Variante Auf der Höhe / Schlingmann

Wanderparkplatz Am Bahnhof Melle (fürs Navi: Pestelstr. 2) S-Weg, Variante Auf der Höhe / Schlingmann (ca. 5,9 Kilometer) Der S-Weg ist ein alter Wanderweg über die Meller Berge, der leider nicht mehr unterhalten wird. Dabei ist er eine gute Möglichkeit, die Melle Berge komplett von Süd nach Nord zu überqueren. Ursprünglich hieß der S-Weg Schlingmann-Weg, … Weiterlesen „Am Bahnhof Melle, S-Weg, Variante Auf der Höhe / Schlingmann“

Oldendorf, Wildpark / Westtor, Wildschweinlehrpfad

Wanderparkplatz Wildpark / Westtor (Nächste Adresse fürs Navi: Weberhaus 42) Wildschweinlehrpfad (2,8 Kilometer) Den Meller Wildschweinpark kann man nicht durchwandern, ohne auf ein Exemplar oder eine Rotte des Europäischen Wildschweins zu treffen.  Der Wildschweinlehrpfad in diesem ca. 200 ha großen, zum Gut Ostenwalde gehörenden Jagdgatter besteht aus einer Reihe von Informationstafeln, die einen Weg vorgeben, … Weiterlesen „Oldendorf, Wildpark / Westtor, Wildschweinlehrpfad“

Jahnstraße / Grönenbergpark, Ems-Hase-Hunte-Else-Weg, Etappe 3 „Melle – Bad Essen“

Wanderparkplatz Jahnstraße / Grönenbergpark (fürs Navi: Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) Ems-Hase-Hunte-Else-Weg, Etappe 3 „Melle – Bad Essen“ (ca. 19 Kilometer, 4½ Std. reine Gehzeit) Der Vier-Flüsse-Weg führt von Dissen, genauer vom Bahnhof Dissen / Bad Rothenfelde, bis zum Rathaus von Lingen im Emsland. Zwei Etappen werden auf diesen Seiten schon beschrieben, nämlich die erste und die zweite Etappe. … Weiterlesen „Jahnstraße / Grönenbergpark, Ems-Hase-Hunte-Else-Weg, Etappe 3 „Melle – Bad Essen““