Literatur zum Wandern im Osnabrücker und Ravensberger Land

Ahnfeldt, Frank u.a.: Der Bielefelder Lämmerweg. Ein Naturerlebnisführer vom Teutoburger Wald in die Senne, hrsg. v. Naturschutzzentrum Senne, bearb. v. Dietmar Althaus u.a., 2. Aufl., [Bielefeld, 2011]

Der Wanderführer zum Lämmerweg mit vielen Informationen zu Natur, Geschichte und Kulturlandschaft im Bielefelder Süden. Und das Beste: Er ist kostenlos im Bezirksamt Senne zu bekommen.

Bartelheimer, C.: Kulturlandschaft erleben! Natur- und Kulturerlebnispfad Tecklenburger Land, hrsg. v. d. Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Tecklenburger Land e. V. (ANTL), Tecklenburg

Der sehr gelungene, detaillierte und kenntnisreiche Wanderführer zu den drei Erlebnispfaden in der Tecklenburger Umgebung. Bilder leider schwarz-weiß, dafür recht günstig. Bezugsmöglichkeiten siehe hier.

Bergmann, Chris: Die 40 schönsten Touren, Teutoburger Wald und Weserbergland mit Egge- und Wiehengebirge (Bruckmanns Wanderführer), München: Bruckmann

­

Bruch, Rudolf vom: Die Rittersitze des Fürstentums Osnabrück, ND Osnabrück: Wenner, 2004

Bis heute das Standardwerk zu den Burgen, Gütern, Herrenhäusern, Schlössern usw. im ehemaligen Fürstbistum Osnabrück. Mittlerweile nicht mehr so einfach zu finden.

Fernwanderweg Hermannshöhen (Hermannsweg – Eggeweg). Unterwegs auf Hermannsweg und Eggeweg durch den Teutoburger Wald ins Sauerland, Wanderführer und Karte 1:35.000 (Hikeline)


Gerbaulet, Horst: Erlebnis Hermannsweg. Westlicher Teil / Wandern von Rheine bis Bielefeld, erstellt durch das Westfälische Amt für Landschafts- und Baukultur, hrsg. v. Terra.Vita Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald, Wiehengebirge, Osnabrücker Land, Bielefeld: Regionalverlag Kiper

Ders.: Erlebnis Hermannsweg. Östlicher Teil / Wandern von Bielefeld bis Horn-Bad Meinberg, erstellt durch das LWL – Amt für Landschafts- und Baukultur in Westfalen, hrsg. v. Naturpark Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald, Bielefeld: Regionalverlag Kiper

Zwei tolle Bücher zum Wandern auf dem Hermannsweg. Meines Erachtens sind sie zur Zeit durch nichts zu übertreffen und nicht nur für Wanderer und Spaziergänger ein Muss, sondern für alle an der heimatlichen Kultur und Natur Interessierten.


Hermannsweg. Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- und Freizeittipps, Geseke: Publicpress

Jansing, Holger / Reinert, Anne: Wanderlust zwischen Ems und Weser, hrsg. v. d. Neuen Osnabrücker Zeitung, Hamburg: Ellert & Richter, 2017

Ein Wanderführer aus dem Hause NOZ, der dementsprechend das Gebiet um Osnabrück abdeckt. Es werden kurze Runden genauso vorgeschlagen wie Mehr-Tages-Touren (z.B. der Hermannsweg), Klassiker in unserer Gegend (wie z.B. der Bad Iburger Freeden) genauso wie nicht so bekannte Touren (Wandern im Fledder).

Joachim-Meyer, Sandra / Riepenhoff, Burkhard: Osnabrück und Osnabrücker Land (Merian live!), München: Travel House Media



Mehring, Konstantin: Der Hermannsweg. Kammweg des Teutoburger Waldes, überarbeitet v. Hermann Rieger, hrsg. v. Teutoburger-Wald-Verein

Schon ein bisschen in die Jahre gekommen, was man vor allem am Layout merkt, aber immer noch mit sehr vielen nützlichen Informationen zu allem Interessanten rund um den Hermannsweg und den Teutoburger Wald. Mehring und Rieger sind Ehrenvorsitzende des Teutoburger-Wald-Vereins.

Osnabrücker Land, Naturpark TERRA.vita, Bielefeld, Teutoburger Wald, Wiehengebirge (Kompass Wandern/Rad). Lexikon, GPS-genau, Maßstab 1:50 000, hrsg. v. Kompass-Karten

Osnabrücker Land, Bielefeld, Wiehengebirge. Digital Map mit Kurzführer, Kompass-Verlag

OWL GmbH / Projektbüro Hermannshöhen: Wanderbare Wege …. Der praktische Tourenplaner der Hermannshöhen, hrsg. v. d. OstWestfalenLippe GmbH / Teutoburger Wald Tourismus, Bielefeld …

Die Hefte gibt es in unterschiedlichen Ausgaben, kostenfrei z. B. bei den entsprechenden Tourist-Informationen. Außer dem Tourenplaner für Hermanns- und Eggeweg bieten sie auch noch diverse Tourenvorschläge in der Nähe der beiden Hauptwanderwege. Über die Hermannshöhen-Homepage kann man sie auch als pdf-Dokumente herunterladen.


Peucker, Hartmut: Von Wällen und Gräben. Die Osnabrücker Landwehr, Erkundungen in Natur und Geschichte (Umweltberichte 5), hrsg. v. d. Stadt Osnabrück, Osnabrück: secolo-Verlag

Keine trockene historische Abhandlung, sondern eine anschauliche Beschreibung des Ist-Zustandes – dazu noch mit mehreren Beschreibungen von Wanderungen entlang der Landwehr oder ihren Resten. Außerdem sehr ansprechend gestaltet.

Pollmann, Bernhard: Teutoburger Wald mit Egge- und Wiehengebirge. 50 ausgewählte Wanderungen vom Münsterland bis zur Weser, vom Osnabrücker Land bis zur Warburger Börde (Rother Wanderführer), München: Bergverlag Rother

Stieve, Otto: Wellingholzhausen. Ein Informationshandbuch und Wanderführer, hrsg. v. Heimat- und Verschönerungsverein Wellingholzhausen, Melle: Scholten, 1991

Schon etwas veraltet. Einige Restexemplare gibt es noch im Archiv des Heimatvereins Wellingholzhausen: Zu beziehen über WandererMartin@web.de



Hier das Beispiel „Südliches Tecklenburger Land“ für die Kartenreihe „Wanderkarten NRW“, in denen der Hermannsweg natürlich eine wichtige Rolle spielt. Wenn man auf den Bildlink klickt, weden weitere Exemplare der Reihe vorgeschlagen


Wiegand, Christian: Im Naturpark unterwegs. Spuren historischer Landnutzung im Osnabrücker Land, unter Mitarbeit v. Julia Bolzek und Wolfgang Ganser, hrsg. v. Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge e.V., Osnabrück

Wer seine Spaziergänge nicht nur nutzen will, um frische Luft zu schnappen, sondern noch etwas über Kultur und Geschichte unsere Heimatregion lernen will, ist mit den Heften von Christian Wiegand richtig bedient. Wissenschaftlich fundiert ohne zu kompliziert zu sein schärfen sie den Blick für die Spuren, die die landwirtschaftlichen Nutzung der Region aufgedrückt hat. Ganz persönlich: Für mich waren diese Hefte mit den acht Touren durch das Osnabrücker Land der Auslöser für mein „Wanderhobby“. Zu bestellen sind sie u.a. beim Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge, der sich jetzt Natur- und Geopark TERRA.vita nennt, und zwar genau hier. (Meines Wissens zurzeit leider nicht lieferbar, immer wieder mal versuchen!)

Zehm, Bodo / Delbanco, Jan-Eggerik: Holte und die Holter Burg, Schnell & Steiner, 2011 Der bekannte Kunstführer zur Holter Burg

Advertisements

3 Kommentare zu „Literatur zum Wandern im Osnabrücker und Ravensberger Land“

  1. Lieber WandererMartin!
    Beim Googlen bin ich auf Deine Seite gestoßen und bin sehr angetan, wie informativ und fundiert sie ist. Besonders freue ich mich, dass meine Broschüren „Im Naturpark unterwegs“ Dir gut gefallen haben, Genau das habe ich damals gewollt, dass man die Landschaft mit etwas anderen Augen sieht und noch mehr Freude daran hat. Das ist für mich natürlich sehr schön, dass es bei Dir so ist (und auch bei einer weiteren Kommentatorin Deiner Seite). Vielen Dank!
    Ich habe Deine Seite gespeichert und werde sie weiter besuchen. Wenn ich mal wieder in meiner alten Heimat Osnabrück eine Wanderung machen will, werde ich mir auf Deiner Seite Anregung holen.
    Herzliche Grüße, Christian

    Gefällt mir

  2. Hallo
    Ein schöner und informativer Blog. Ich musste lachen, als ich diese Seite las. „Im Naturpark unterwegs“ hat auch uns veranlasst, genauer hinzuschauen auf unseren Wanderungen. Irgendwann um 2000 muss die Erstausgabe erschienen sein, sie war schnell vergriffen.
    Viel Spass beim Wandern und bloggen weiterhin und Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.