Tscheppaschlucht Ferlach, Durch die Tscheppaschlucht

Startpunkt Tscheppaschlucht Ferlach (fürs Navi: Ferlach, Unterloibl 65)

Streckenwanderung Durch die Tscheppaschlucht (ca. 4,5 km, ca 1¾ Std.)

GPSies - Tscheppaschlucht Ferlach, Durch die TscheppaschluchtDie Tscheppaschlucht ist ein Highlight in jedem Kärnten-Urlaub. Der Loiblbach, der vom Karawanken-Hauptkamm zur Drau hinunterfließt, hat ungefähr auf halber Strecke eine imposante Klamm in den Fels gefressen. Und diese enge und tiefe Schlucht ist heute durch einen interessanten Weg für Wanderer erschlossen. Es macht großen Spaß über die Stege, Brücken, Leitern und Galerien und durch die Gischt des tosenden Wildbachs zu klettern und mit dem Tschaukofall wartet gegen Ende noch eine echte Naturschönheit.

Etwas südlich von der Ferlacher Ortschaft Unterloibl befindet sich an der B91 der Parkplatz Tscheppaschlucht Ferlach. Von hier aus geht man zunächst über die Brücke am Waldseilpark vorbei hinunter zum Loiblbach und dann an dem entlang bachaufwärts. Bald muss man den Eintritt für den Weg durch die Tscheppaschlucht bezahlen. Das Geld ist es wert, denn mit viel Aufwand wurden Bach und Schlucht für den Tourismus erschlossen. Treppen und diverse Sicherungen, Brücken und Steige machen den Weg und die Natur zu einem echten Erlebnis. Noch besser wird es ab der Mündung des Bodenbachs in den Loiblbach. In der Nähe der Querung der Loiblpassstraße führt die Teufelsbrücke zum Tschaukofall. Der Wasserfall ist nach dem einheimischen Entdecker und Erschließer der Schlucht, Dr. Tschauko, benannt.

Brücken, Treppen und Fotopoints in der Tscheppaschlucht

Nach dem Wasserfall wir es etwas ruhigher und man wandert zum Gasthaus Deutscher Peter an der wunderschönen Märchenwiese im Loibltal. Von hier gibt es einen Bustransfair zurück zum Startpunkt Tscheppaschlucht Ferlach.

Die Tscheppaschlucht hat einen eigenen Internetauftritt. Und bei YouTube gibt es mehrere Videos, die Appetit auf einen Besuch der Naturschönheit machen.

Dieser Wanderführer bietet u. a. weitere, professionellere Informationen zum Wandern in der Tscheppaschlucht.

Auch sehr zu empfehlen, natürlich auch mit Infos zur Tscheppa-Schlucht:

%d Bloggern gefällt das: